TECH SUPPORT


Der Start der Fernwartung erfolgt immer durch Sie, ein Zugriff von uns auf Ihre Daten ist nur mit Ihrem Einverständnis, einem abgeschlossenen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) und in Ihrem Beisein möglich.

Download-Server Status - ONLINE

256 KB Testdatei in 0.029 Sek. übertragen.

Ihre Leitung zu uns - 69 Mbit/s

Endgerät Check - OK





1. Zum herunterladen der Software, klicken Sie auf den Button Download Quick-Support und starten Sie die Installations-Datei. Sie müssen den Quick-Support nicht zwingend installieren. Die Option "Nur starten" reicht vollkommmen aus, wenn Sie das Programm nur selten oder einmalig nutzen. So werden keinerlei Daten des Programms auf Ihrem Computer gespeichert. Möchten Sie Quick-Support jedoch häufiger verwenden, empfiehlt sich die Option "Installieren". Sie finden diesen in Ihrem Download-Ordner oder in dem von Ihnen zuvor festgelegten Ordner.

2. Sofern Sie eine Sicherheitswarnung erhalten, klicken Sie an dieser Stelle auf „Ja“ bzw. „Fortsetzen“.

3. Lesen Sie den Haftungsausschluss bitte sorgfältig durch und klicken Sie dann auf den Anzeptieren Button am am Ende der Seite, um anzugeben, dass Sie diese Nutzungsbedingungen annehmen und sich zu deren Befolgung bereit erklären.

4. Am Bildschirm erscheint Ihre ID-Kennung.

5. Bitte kontaktieren Sie anschließend unseren Kundenservice unter folgender Telefonnummer (Normale Ortsvorwahl, keine versteckten Kosten): +49 7231 166 89 10
an und geben Sie Ihrem Support Assistenten die TeamViewer ID um sich mit Ihrem Computer zu verbinden. Voraussetzung für die Fernwartung ist eine bestehende Internet-Verbindung. Aus Geschwindigkeitsgründen empfiehlen wir mindestens einen DSL 16000 Anschluss. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir eine Lösung für das Problem.

Hier finden Sie weitere Informationen zu TeamViewer Datenschutzkonzept.